Selection – Die Kronprinzessin

20170120_125600Die Autorin: Kiera Cass
Die Übersetzerin: Susann Friedrich & Lisa-Marie Rust
Originaltitel: The Heir
Deutscher Reihentitel: Selection
Deutscher Titel: Die Kronprinzessin
Band: 1/2 (Zusatzteile)
Deutsche Erstausgabe: 23. Juli 2015
Verlag: Fischer Verlag
Genre: Jugendbuch
ISBN: 978-3-7373-5224-6

Klappentext:
Wie folgt man seinem Herzen, wenn der Verstand im Weg ist?
Nachdem Prinz Maxon einst sein Herz verschenkt hat, ist es nun an seiner Tochter Eadlyn, der Kronprinzessin von Illeá, ein neues Casting abzuhalten. 35 junge Männer reisen aus dem ganzen Königreich an und liegen der Prinzessin zu Füßen. Das Volk fiebert ergriffen mit, wer Eadlyns Herz erobern wird. Alles könnte perfekt sein, wäre da nicht ein kleines Problem: Eadlyn hat dem Casting nur zugestimmt, um das aufgebrachte Volk mit einer glamourösen Show zu besänftigen. Und an das große Glück glaubt sie sowieso nicht.
Doch die Liebe hat ihre eigenen Pläne mit der jungen Prinzessin.

 

Rezension:
„Die Kronprinzessin“ von Kiera Cass ist einer von zwei zusätzlichen Teilen ihrer „Selection“-Trilogie/Reihe.

Ich persönlich halte von den Zusatzgeschichten erfolgreicher Trilogien nicht wirklich etwas. Warum? Weil die Bücher meistens nicht mehr an die Vorgeschichte hinanreichen können. Bei dem Buch „Die Kronprinzessin“ war es für mich anders. Es war angenehm America und Maxon als Eltern zu erleben und somit weiterhin ein Teil ihrer Geschichte sein zu können. Und zusätzlich hat die Autorin noch mal ganz neue kleine Katastrophen mit ins Spiel gebracht, welche der ganzen Geschichte die Spannung verleiht. Denn die Castingbedingungen kennen wir nun ja schon aus den ersten drei Büchern.

Die Sprache und Wortwahl ist leicht verständlich und weist viele Facetten auf, was dem Leser die Gefühle sehr schön übermittelt. Die Wortwahl lässt neben der Spannung auch Platz für Romantik, Witz, Aktion und Humor. Also dieser Band passt vom weiteren Ablauf sehr gut zur vorangegangenen Trilogie. Doch muss ich auch sagen, dass die Tochter, also die Kronprinzessin ein ganz anderer Typ als ihre Eltern ist und die Art wie die Autorin uns Eadlyn rüberbringt, ist wirklich sehr anschaulich.

Das Thema ist weiterhin ein Casting im Königshaus. Nur dieses Mal muss sich nicht Maxon eine Ehefrau suchen, sondern seine Tochter ist jetzt an der Reihe. Sprich es reisen keine 35 Damen in den Palast, nein, es sind natürlich 35 junge Herren, welche um die Hand von Eadlyn buhlen. Auch wenn das Thema weiterhin gleichbleibend ist, wird es doch nicht langweilig. Ich hatte ja so meine Befürchtungen, doch ich muss wirklich sagen, ich bin angenehm überrascht. *freu* Eadlyn ist so ganz ihr eigener Typ und man fiebert wieder einmal mit dem Königshaus mit.

Der Schreibstil von Kiera Cass hat meiner Meinung nach starken Wiedererkennungswert. Sie schreibt so leicht und gefühlvoll, dass ich mich sofort in der Welt von Selection wiedergefunden habe. Es war wie ein großes Familientreffen und ich bin froh noch einmal in die Welt von Maxon und America eintauchen zu können.

Die Protagonisten:
America Singer: Sie hat es geschafft und ist nun Königin von Illeá. America steht ihrem Ehemann Maxon immer zur Seite und ja, es scheint so, als wäre sie etwas ruhiger geworden. *lach*
Aspen Leger: Er hat seine geliebte Lucy geheiratet. Ein tolles Paar, welches allerdings in diesem Buch eine traurige Situation meistern muss. Die beiden tun mir so leid und ich habe den Drang ihnen zu helfen. Ich hoffe sehr, dass es im letzten Buch noch ein Happy End für die beiden gibt.
Maxon Schreave: Er ist nun König und sein Land liebt Ihn. Maxon hat das Kastensystem abgeschafft und auch sonst einige Fortschritte in Illeá erzielen können. Doch seine Untertanen vor allem die, welche das Kastensystem damals nicht miterlebt haben, machen ihm wieder große Sorgen.
Eadlyn Schreave: Sie ist das älteste Kind von America und Maxon und somit die baldige Königin. Für Illeá wird es ungewohnt sein, eine Frau auf diesem Platz sitzen zu sehen, doch wir schauen Mal, ob sie sich an diesen Gedanken gewöhnen können. Eadlyn muss allerdings erst einmal zu sich selbst und ihren Gefühlen stehen, damit sie für andere Menschen da sein kann. Neben ihr leben noch drei weitere Kinder von America und Maxon im Königshaus. Unteranderem ihr Zwillingsbruder!

Fazit:
Ein absolut spannendes und grausames Ende! *heul* Ich muss jetzt unbedingt weiterlesen, um zu wissen was passiert ob die Situation doch noch gut ausgeht. Dieses Buch ist ein muss für alle Selectionfans.

Bewertung: *****

 

Die Autorin:
Kiera Cass wurde in South Carolina, USA, geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Virginia. Die Idee zu den „Selection“-Romanen kam ihr, als sie darüber nachdachte, ob Aschenputtel den Prinzen wirklich heiraten wollte – oder ob ein freier Abend und ein wunderschönes Kleid nicht auch gereicht hätten … Mit ihren „Selection“-Romanen hat Kiera Cass es weltweit auf die Bestsellerlisten geschafft.

Kiera Cass auf Facebook
Homepage der Autorin

 

Die Selection – Trilogie
1. Selection
2. Selection – Die Elite
3. Selection – Der Erwählte

Die Selection – Zusatzteile
4. Selection – Die Kronprinzessin

 

„Selection – Die Kronprinzessin“ jetzt Kaufen?
20170120_125600
Amazon

Verlag