Selection – Die Elite

20170113_111006Die Autorin: Kiera Cass
Die Übersetzerin: Susann Friedrich
Originaltitel: The Elite
Deutscher Reihentitel: Selection
Deutscher Titel: Die Elite
Band: 2/3
Deutsche Erstausgabe: 20. Februar 2014
Verlag: Fischer Verlag
Genre: Jugendbuch
ISBN: 978-3-7373-6242-9

Klappentext:
Das ganz große Glück?
Nur noch sechs Mädchen kämpfen um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illeá. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz ihrer ersten großen Liebe Aspen? Oder doch dem charmanten, gefühlvollen Prinzen? America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert.

America, Aspen, Maxon – die romantischste Dreiecksbeziehung, seit es Prinzen gibt!

 

Rezension:
„Die Elite“ von Kiera Cass ist der zweite Band ihrer „Selection“-Trilogie.

Auch der zweite Band der Selection-Trilogie ist spitze! America war mir teilweise zwar zu unentschlossen, aber genau das sollte ja auch zum Ausdruck gebracht werden. *grins* Bin da denke ich einfach ein anderer Typ als sie und lege mich eher und vor allem schneller fest. *zwinker* America hätte ich als gute Freundin so gerne an die Hand genommen und ihr gut zugesprochen. Sie ist ein so tolles und gefühlvolles Mädchen.

Die Sprache und Wortwahl ist leicht verständlich und weist viele Facetten auf, was dem Leser die Gefühle sehr schön übermittelt. Die Wortwahl lässt neben der Spannung auch Platz für Romantik, Witz und ganz viel Humor. Ich musste einige Male herzhaft lachen. America ist mir echt eine Marke! *lach* Der zweite Band besteht vor allem aus vielen verwirrenden Gefühlen und Situationen, was dem Leser aber absolut nicht langweilig rübergebracht wird. *freu*

Das Thema ist blöd gesagt ein bisschen wie bei Aschenputtel. America kommt mittlerweile besser mit dem Leben im Palast klar, doch hat sie nun ein viel größeres und verwirrendes Problem. Ihre Gefühle spielen absolut verrückt. Und noch dazu plagen sie viele Ängste und Ungereimtheiten in Bezug auf den Prinzen. Am Ende des Buches wird dem Leser und America selbst so einiges klar und man kann gewisse Einstellungen von Maxon sehr nachvollziehen, doch ist das Luxusleben im Palast definitiv kein Segen!

Der Schreibstil von Kiera Cass hat meiner Meinung nach starken Wiedererkennungswert. Sie schreibt so leicht und gefühlvoll, dass ich mich sofort in der Welt von Selection wiedergefunden habe. Ich war gefühlt eine dieser Elite.

Die Protagonisten:
America Singer: Sie ist eine sehr talentierte junge Dame. Ihre Stärken liegen in der Musik! Nicht nur das Singen liegt ihr, nein sie kann auch viele Instrumente stimmungsvoll spielen und noch dazu ist sie unwahrscheinlich intelligent und kann Mitgefühl anderen Menschen gegenüber zeigen. Doch da sie aus der Arbeiterschicht stammt, hat sie keine Ahnung von dem gehobenen Leben und somit erlaubt sie sich am Hofe einige sehr große und verhängnisvolle Patzer. Nur durch ein großes Wunder scheint sich noch mal alles wieder einzurenken.
Aspen Leger: Er ist der Exfreund von America, doch möchte er sie unbedingt wieder für sich gewinnen. Als jetziger Wachmann des Palastes und somit Zweier erhofft er sich ein schönes Leben mit ihr. Egal was ist, er versucht seine geliebte America in jeder Situation zu beschützen.
Maxon Schreave: Er ist der besagte Prinz. *grins* Um welchen sich 6 Mädchen reißen. Doch ob es nur um die Krone geht oder doch um seine Person, das muss er für sich selbst erst herausfinden. Maxon ist ein sehr gutmütiger und sensibler Mensch, der seinen Auserwählten kaum einen Wunsch abschlagen kann und vieles möglich macht. Er hat das Herz am rechten Fleck und doch wird man im zweiten Band nicht wirklich schlau aus ihm. Auch ich habe als Leser so ein ums andere Mal das Vertrauen in Maxon verloren und konnte somit sehr mit America mitfühlen. Doch spielt er wirklich nur ein böses Spiel?

 

Fazit:
Der zweite Band kann absolut mit dem ersten Teil mithalten. Es geht spannend und emotional weiter. Vor allem nimmt die Geschichte eine Wendung, mit der ich nie gerechnet hätte. Klare Leseempfehlung!

Bewertung: *****

 

Die Autorin:
Kiera Cass wurde in South Carolina geboren, studierte Geschichte an der Radford University und lebt heute mit ihrer Familie in Virginia. 2009 veröffentlichte sie ihren ersten Jugendroman. Ihre Freizeit verbringt sie mit Lesen, Tanzen, Videodrehen und großen Mengen Kuchen.

Kiera Cass auf Facebook
Homepage der Autorin

 

Die Selection – Trilogie
1. Selection
2. Selection – Die Elite
3. Selection – Der Erwählte

 

„Selection – Die Elite“ jetzt Kaufen?
20170113_111006
Amazon

Verlag