Pandemonium

PandemoniumDie Autorin: Lauren Oliver
Die Übersetzerin: Katharina Diestelmeier
Originaltitel: Pandemonium
Deutscher Reihentitel: Amor
Deutscher Titel: Pandemonium
Band: 2/3
Deutsche Erstausgabe: 25. Oktober 2012
Verlag: Carlsen Verlag
Genre: Jugendbuch, Liebesgeschichte
ISBN: 978-3-5515-8284-3

 

Klappentext:
„Wie bist du rüber gekommen?“ „Ich war… ich war nicht allein“, sage ich, „also, eigentlich war es nicht geplant, dass ich allein gehe.“ „Das heißt, du warst mit jemand anderem zusammen?“ Das Mädchen sieht mich erneut durchdringend an, ihre Augen sind fast so dunkel wie ihre Haare. „Mit einer Freundin?“ Ich weiß nicht, wie ich sie verbessern soll. Mit einem Freund. Meinem Freund. Meinem Geliebten. Das Wort ist mir immer noch fremd und es kommt mir beinahe verwerflich vor, daher schweige ich. „Was ist passiert?“, fragt sie, etwas sanfter jetzt. „Er… er hat es nicht geschafft.

„Chaos, Wirrnis, Tumult“

 

Rezension:
„Pandemonium“ geschrieben von der Autorin Lauren Oliver ist der zweite Teil der Amor-Trilogie.

Nachdem der erste Teil der Amor-Trilogie so mega ahhhh geendet hat, musste ich einfach sofort beim zweiten Teil weiter lesen. Ich hasse so böse Cliffhanger total. *grummel* Natürlich halten diese die Spannung aufrecht, aber … ahhh ne, da bin ich froh, dass der zweite Band bereits auf meinem SuB gewartet hat.

Die Sprache und Wortwahl von der Autorin ist sehr passend für ein Jugendbuch. Ich hatte zu keiner Zeit das Gefühl, beim Lesen, ins Stolpern zu kommen. Ganz im Gegenteil, als Leser kann man sehr flüssig über die einzelnen Seiten fliegen. Lauren Oliver hat mit der Amor-Trilogie eine anschauliche und interessante Welt geschaffen. Nicht nur die Gefühle der einzelnen Protagonisten kommen schön zur Geltung, sondern auch die Liebe selbst, welche die Autorin, Ihren Protagonisten mit auf den Weg gegeben hat. Nebenbei finde ich es zudem noch sehr erfrischend, dass die Autorin im zweiten Teil mal nicht zwischen den erzählenden Personen, sondern dem „Jetzt“ und „Damals“ wechselt. Ich finde, solche Wechsel lassen ein Buch immer schön leicht wirken. Und wenn die Kapitellänge dann auch noch angenehm kurz ist, bin ich als Leser schon sehr glücklich. *freu*

Das Thema dieses Buches ist weiterhin das Verbot der Liebe! Die Liebe wird in Lenas Welt als etwas Krankhaftes angesehen. Doch das schüchterne und angepasste Mädchen von damals gibt es jetzt nicht mehr! Für Lena beginnt nun ein neues Leben jenseits dieses hohen Zauns. Die Wildnis und die damit verbundene Widerstandsorganisation ist für Lena zu einer neuen Heimat. Doch nachdem sie Alex am Zaun so schmerzlich verloren hat, gibt es für Lena nur ein Ziel. Sie muss ihren Freund finden! Denn ihr Herz verzehrt sich nach ihm und die Sorge, dass ihm nun was Schlimmes wiederfährt zu groß. Kann Lena Alex retten? Und meint die Widerstandsorganisation es gut mit ihr? Es bleibt spannend!

Der Schreibstil von Lauren Oliver ist sehr angenehm zu lesen. Klar, es handelt sich hier um ein Jugendbuch, dadurch sind die Texte eh nicht so hochanspruchsvoll, doch ich finde auch, ein Jugendbuch muss ansprechend und gut formuliert sein. Man muss einfach seine Freude als Leser beim Lesen haben! Und das hat man mit der Amor-Trilogie von Ihr auf jeden Fall.

Die Protagonistin:
Lena ist ein junges Mädchen, welches eigentlich nur von einer freien und liebenden Welt träumt. Die ganzen Regeln und Machenschaften ihres Dorfes sind ihr zu wieder. Jeder lebt dort in Gleichgültigkeit und Zurückweisung … alle sind wie Marionetten. Auch wenn sie Angst hat, so nimmt sie doch jeden Mut zusammen und sucht ihr eigenes Glück!

Fazit:
Pandemonium ist eine gelungene Fortsetzung zum ersten Teil der Amor-Trilogie! Die Jugendgeschichte um Lena und ihr Abenteuer geht spannend und mit tollen neuen Wendungen weiter. Klare Kaufempfehlung!

Bewertung: *****

 

Die Autorin:
Lauren Oliver hat schon als Kind leidenschaftlich gern Bücher gelesen und dann Fortsetzungen dazu geschrieben. Irgendwann wurden daraus ihre eigenen Geschichten. Sie hat Philosophie und Literatur studiert und kurz bei einem Verlag in New York gearbeitet. Lauren Oliver lebt in Brooklyn. „Requiem“ ist der dritte und letzte Band der Amor-Trilogie.

Lauren Oliver bei Facebook

Homepage von Lauren Oliver

 

Weitere Bücher von Lauren Oliver:
1. Delirium (Amor-Trilogie Band 1)
2. Requiem (Amor-Trilogie Band 3)
3. Hana, Raven und Annabel (als eBooks)

 

„Pandemonium“ jetzt Kaufen?
Pandemonium

Amazon

Verlag