MondSilberTraum

MondSilberTraumDie Autorin: Marah Woolf
Die Übersetzer/in:
Originaltitel:
Deutscher Reihentitel: MondLichtSaga
Deutscher Titel: MondSilberTraum
Band: 3/4
Deutsche Erstausgabe: 23. November 2012
Verlag: Marah Woolf
Genre: Roman
ISBN: 978-1481080088

Klappentext:
„Du schickst mich fort?“
„Ich schicke dich fort.“
„Was, wenn ich nicht gehe?““Dann werde ich dich eigenhändig zum Auto tragen.“Ich lächelte, während mir die Tränen über die Wangen liefen. „Wir könnten einen Ort ausmachen, an dem wir uns treffen, wenn alles vorbei ist.“Calum verschloss mit seinen Fingern meine Lippen. Sie zitterten. „Nein“, flüsterte er. „Nein. Das werden wir nicht.“

Emma und Calum haben für ihre Liebe alles riskiert. Endlich scheint ein gemeinsames Leben möglich. Doch Elin steht zwischen ihnen und einer glücklichen Zukunft und er verbündet sich mit Wesen, die nicht besiegt werden können …

 

Rezension:
„MondSilberTraum“ von Marah Woolf ist der dritte Teil ihrer „MondLichtSaga“.

Jetzt weiß ich auch, warum sich so viele Leser einen weiteren Teil der Saga gewünscht haben. Das dritte Buch endet zwar nicht schlecht, keine Panik, mehr wird nicht verraten. Aber ich finde, man möchte einfach unbedingt wissen, wie es mit den einzelnen Protagonisten weiter geht. Vor allem die kleine Lila hat mein Herz berührt.

Die Sprache und Wortwahl ist im dritten Buch nicht anders, als in den beiden vorangegangenen Teilen. Mich haben in diesem Buch nur total die Gefühle übermannt. Ich habe teilweise so geheult. Ob es nur an meiner Grundstimmung und Situation lag, kann ich leider nicht genau sagen, aber die Gefühle wurde definitiv deutlich transportiert.

Das Thema „Wassermänner“ ist im dritten Teil nicht mehr präsent. Das glaubt ihr mir? *lach* Kleiner Scherz. Emma und Calum und auch die anderen plätschern weiterhin im Wasser, doch dort geht es nicht immer rosig zu. Ob die Guten oder Bösen gewinnen, müsst ihr allerdings selbst lesen.

Der Schreibstil von Marah Woolf hat mich absolut abgeholt! Oft habe ich nicht mal mehr gemerkt, dass ich las. Für mich war es, als wenn ich Teil der Geschichte wäre. Und ich finde, das gelingt nur, wenn die Autorin einen sehr guten Schreibstil hat!

Die Protagonisten fand ich gut gewählt und dargestellt. Alle Charaktere sind sehr detailliert ausgearbeitet und verfügen über viele verschiedene Facetten. Avallach wie wir es kennengelernt haben gibt es nicht mehr. *heul* Ich habe diesen Ort so geliebt. Auch müssen wir uns von geliebten Protagonisten verabschieden. *noch mehr heul* Das war ein Buch, was mich absolut im Herzen getroffen hat.

 

Fazit:
Fünf Sterne! Danke, Marah Woolf für diese tolle Saga! Ich freue mich jetzt schon auf den letzten Teil. Klare Kaufempfehlung. Lasst euch in eine wunderschöne, unbekannte Welt entführen!

Bewertung: *****

 

Die Autorin:
Marah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann, ihren drei Kindern und einer Zwergbartagame lebt. Sie studierte Geschichte und Politik und erfüllte sich mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans 2011 einen großen Traum. „MondSilberTraum“ ist der Abschluss der MondLichtSaga. Der erste Teil ist unter dem Titel „MondSilberLicht“ und der Zweite unter dem Titel „MondSilberZauber“ erhältlich.

Marah Woolf auf Facebook
Homepage der Autorin

 

Die Reihe
1. MondSilberLicht
2. MondSilberZauber
3. MondSilberTraum
4. MondSilberNacht

 

„MondSilberTraum“ jetzt Kaufen?
MondSilberTraum
Amazon

Verlag