MondSilberNacht

MondSilberNachtDie Autorin: Marah Woolf
Die Übersetzer/in:
Originaltitel:
Deutscher Reihentitel: MondLichtSaga
Deutscher Titel: MondSilberNacht
Band: 4/4
Deutsche Erstausgabe: 13. Mai 2015
Verlag: Marah Woolf
Genre: Roman
ISBN: 978-3-00-049817

Klappentext:
Hatten wir nicht genug geopfert? Genug verloren? Hatten wir nicht das Recht auf Frieden? Oder ließ sich das Böse überhaupt nicht besiegen? Versteckte es sich bloß und tarnte sich, um noch stärker zurückzuschlagen? Als diese bittere Erkenntnis in Emma reift, ist es fast schon zu spät, dagegen anzukämpfen. Denn diesmal sind nicht die Undinen ihr Gegner, sondern jemand ungleich Vertrauteres. Um diesen Feind zu vernichten, wird Emma schier Unmögliches abverlangt.

MondSilberNacht knüpft unmittelbar an die Ereignisse der drei Vorbände an. Lasst Euch verzaubern von neuen Geheimnissen und Abenteuern und nehmt mit Emma einen letzten Kampf gegen das Böse auf, um die zu retten, die sie liebt.

 

Rezension:
„MondSilberNacht“ von Marah Woolf ist der Abschluss ihrer „MondLichtSaga“.

Dieses Buch war von Marah Woolf nicht geplant. Die MondLichtSaga sollte ursprünglich nur drei Bücher beinhalten. Und doch war die Autorin so lieb und hat ihren Lesern auf Bitten dieses zusätzliche Buch geschenkt. Vielen Dank! Dieses Buch hat es wirklich noch mal in sich.

Die Sprache und Wortwahl ist nicht anders, als bei den Vorgängern, und doch finde, ich ist das letzte Buch von der Spannung noch mal eine Stufe besser. Ein gelungener Abschluss!

Das Thema „Wassermänner“ bleibt aktuell! Und doch fazinierte mich in diesem Teil die Unterwasserwelt mehr, als die nun bekannten Bewohner. Marah Woolf, hat diese Unterwasserwelt mit so viel Liebe und Leben gefüllt, dass sich der Leser mittendrin im Geschehen fühlt.

Der Schreibstil von Marah Woolf hat mich absolut abgeholt! Oft habe ich nicht mal mehr gemerkt, dass ich las. Für mich war es, als wenn ich Teil der Geschichte wäre. Und ich finde, das gelingt nur, wenn die Autorin einen sehr guten Schreibstil hat!

Die Protagonisten sind die gleichen, wie im dritten Buch, also das vierte Buch ist direkt anschließend und doch geht es nun um eine ganz andere Bedrohung. Was die Geschichte noch mal richtig spannend werden lässt und auch die Beziehung von Emma und Calum wird da druch auf eine harte Probe gestellt. Und was noch viel cooler ist, wir treffen im vierten Teil die kleine Lila wieder. *freu*

 

Fazit:
Volle Punktzahl ich bin begeistert! Tut euch den Gefallen und kuschelt euch aufs Sofa unter eine warme Decke und lest diese Saga!

Bewertung: *****

 

Die Autorin:
Marah Woolf wurde 1971 in Sachsen-Anhalt geboren, wo sie auch heute noch mit ihrem Mann, ihren drei Kindern und einer Zwergbartagame lebt. Sie studierte Geschichte und Politik und erfüllte sich mit der Veröffentlichung ihres ersten Romans 2011 einen großen Traum. Mittlerweile sind die MondLichtSaga und die BookLessSaga von ihr erschienen. Die FederLeichtSaga geht weiter im Oktober 2015 mit dem Band II – Wie das Wispern der Zeit.

Marah Woolf auf Facebook
Homepage der Autorin

Die Reihe
1. MondSilberLicht
2. MondSilberZauber
3. MondSilberTraum
4. MondSilberNacht

 

„MondSilberNacht“ jetzt Kaufen?
MondSilberNacht
Amazon

Verlag