Lösungen SuB Abbau Challenge

Hier sind die verschiedenen Lösungen der monatlichen SuB Abbau Challenge Aufgaben von den Teilnehmern.

*** ENDE *** VIELEN DANK FÜR EURE TEILNAHME AN DIESER CHALLENGE!!! ***

März 2017

Christina / Teilnehmer Nr. 2

Aufgabe 1: Kyria & Reb – Bis ans Ende der Welt von Andrea Schacht. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2:

Aufgabe 3:

Aufgabe 4:


Sandra / Teilnehmer Nr. 4

Aufgabe 1: Die Bestimmung von Veronica Roth. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2: Ich fürchte mich nicht von Tahereh H. Mafi. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 3: Als Dresden im Feuersturm versank von Matthias Gretzschel. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Blumentochter von Vanessa da Mata. Hier geht es zum Buch



 

Februar 2017

Christina / Teilnehmer Nr. 2

Aufgabe 1: Rubinrot von Kerstin Gier. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2:

Aufgabe 3: Das verlorene Symbol von Dan Brown. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Jesus liebt mich von David Safier. Hier geht es zum Buch



 

Januar 2017

Christina / Teilnehmer Nr. 2

Aufgabe 1: Das Juwel – Die weiße Rose von Amy Ewing. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2: Todeskleid von Karen Rose. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 3: Seelenfeuer von Cornelia Haller. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: kein Buch gekauft 🙂


Sandra / Teilnehmer Nr. 4

Aufgabe 1: Märchenmond von Wolfgang Hohlbein. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2: Die rote Königin von Victoria Aveyard. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 3: Der Schnee,das Feuer,die Schuld und der Tod von Gerhard Jäger. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Kein Buch gekauft!



 

Dezember 2016

Christina / Teilnehmer Nr. 2

Aufgabe 1: Happy Family von David Safier. (rororo-Verlag) Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2: Sakrileg von Dan Brown. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 3: Das Juwel – Die Gabe von Amy Ewing. (445 Seiten) Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Schsch! Ein Weihnachtsthriller von Karen Rose.



 

November 2016

Jenny / Teilnehmer Nr. 1

Aufgabe 1: Das Paket von Sebastian Fitzek. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2:

Aufgabe 3: Der Superpapagei von Alfred Hitchcock Die Drei ???. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Die Zwölf von Justin Cronin. Hier geht es zum Buch


Christina / Teilnehmer Nr. 2

Aufgabe 1: Tödliche Ewigkeit von Denis Marquet. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2: Rezension zum Buch aus Aufgabe 1!
Die Autoren: Denis Marquet & Elisabeth Barrière
Die Übersetzerinnen: Barbara Reitz und Eliane Hagedorn
Originaltitel: Mortelle Éternité
Deutscher Titel: Tödliche Ewigkeit
Deutsche Erstausgabe: 2010
Verlag: Bastei Lübbe
Genre: Thriller
ISBN: 978-3-7857-2396-8

Klappentext:
EWIGE JUGEND HAT IHREN PREIS.
UND DIESER PREIS KANN DICH DEIN LEBEN KOSTEN.
Lucie Milton analysiert eine rätselhafte chemische Substanz und entdeckt ein entsetzliches Geheimnis. Eine Stunde später ist sie tot. Inspector Jeff Mulligan, ein abgebrühter Cop, untersucht den Fall. Da erscheint ihm die Tote plötzlich in einer Halluzination und gibt ihm Hinweise zu ihren Mördern. Seine Kollegen erklären Mulligan für verrückt, doch er geht der Sache nach und stößt auf eine unglaubliche Entdeckung: Der älteste Traum der Menschheit, die Erlangung ewiger Jugend, könnte endlich wahr werden. Hatte Lucie etwa die chemische Formel dazu herausgefunden? Wo verschwimmt die Grenze zwischen Wirklichkeit und dem Unerklärlichen? Auf der Suche nach Antworten gerät Mulligan bald selbst in Gefahr, denn er ahnt nicht, dass er zum Opfer eines schrecklichen Experiments werden könnte.

Rezension:
„Tödliche Ewigkeit“ von Denis Marquet und Elisabeth Barrière ist ein Einzelband.
Die Sprache und Wortwahl ist im Großen und Ganzen leicht verständlich. Einige Textabschnitte sind allerdings in Versform geschrieben, die nicht immer auf Anhieb klar und deutlich verständlich sind.
Das Thema „ewige Jugend“ ist gerade in der heutigen Zeit immer noch sehr aktuell. Man sieht immer wieder, gerade in der Prominenten-Welt, wie Menschen versuchen sich zwanghaft jung zu halten bzw. sich durch Schönheitsoperationen etc. zu verjüngen.  Auch die Verbindung zwischen dem Jenseits und dem Diesseits ist hier sehr gut umgesetzt.
Der Schreibstil war ganz gut. Allerdings hat mir die Kapiteleinteilung nicht so gefallen, da die Autoren in einem Kapitel zwischen mehreren Geschichten gesprungen sind. Am Anfang war das für mich sehr verwirrend. Erst als sich die einzelnen Puzzleteile langsam zusammengefügt haben, haben sich die Fragezeichen, die zu Beginn der Geschichte in meinem Kopf aufgetaucht sind, aufgelöst.
Der Protagonist Jeff Mulligan wird in dem Buch zunächst als richtiger Fiesling beschrieben. Im Laufe der Geschichte erfährt man aber die Hintergründe für sein Verhalten und wird einem sympathischer. Man kann sein Handeln dann auch besser nachvollziehen.

Fazit:
Ich gebe dem Buch drei Sterne, weil der Schluss wirklich spannend war und man das Buch dann nicht mehr zu Seite legen konnte. Lediglich der Anfang ist ein bisschen langatmig und da ist dann „Durchhalten“ angesagt!

Bewertung: ***

Aufgabe 3: Die Insel der besonderen Kinder von Ransom Riggs. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Die Insel der tausend Quellen von Sarah Lark. Hier geht es zum Buch



 

Oktober 2016

Jenny / Teilnehmer Nr. 1

Aufgabe 1: Die drei ??? – Pistenteufel von Ben Nevis. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2: Das Haus der Schwestern von Charlotte Link. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 3:

Aufgabe 4: Totenfang von Simon Beckett. Hier geht es zum Buch


Christina / Teilnehmer Nr. 2

Aufgabe 1: Asche und Phönix von Kai Meyer. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2: Die Reise der Amy Snow von Tracy Rees. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 3: Die Frau meines Lebens von Nicolas Barreau. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Illuminati von Dan Brown. Hier geht es zum Buch


Sandra / Teilnehmer Nr. 4

Aufgabe 1: Die Mitte der Welt von Andreas Steinhöfel. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2: Rosaleens Fest von Anne Enright. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 3: Zweilicht von Nina Blazon. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Eisfieber von Ken Follet. Hier geht es zum Buch



 

September 2016

Jenny / Teilnehmer Nr. 1

Aufgabe 1: Elfenwinter von Bernhard Hennen. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2: Während du stirbst von Tammy Cohen. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 3: After Truth von Anna Todd. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Forrest Gump von Winston Groom.


Christina / Teilnehmer Nr. 2

Aufgabe 1:

Aufgabe 2:

Aufgabe 3: Der Ruf der Trommel von Diana Gabaldon. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4:


Sandra / Teilnehmer Nr. 4

Aufgabe 1: Sternfall von Marlies Lüer. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2:

Aufgabe 3: Die Gedankenleser von Dima Zales.

Aufgabe 4: Biss zur Mittagsstunde von Stephenie Meyer. Hier geht es zum Buch



 

August 2016

Jenny / Teilnehmer Nr. 1

Aufgabe 1: Weiberabend von Joanne Fedler. (Geschenk von Rebi) Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2:

Aufgabe 3: Cry Baby von Gillian Flynn. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Die Betrogene von Charlotte Link. (640 Seiten) Hier geht es zum Buch


Christina / Teilnehmer Nr. 2

Aufgabe 1: So wie Kupfer und Gold von Jane Nickerson. (Geschenk von Christinas Vater) Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2: Kinder der Freiheit von Ken Follett. (Dritter Teil der Jahrhundert-Trilogie) Hier geht es zum Buch

Aufgabe 3: Du findest mich am Ende der Welt von Nicholas Barreau. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Sommerprickeln von Mary Kay Andrews. (528 Seiten) Hier geht es zum Buch



 

Juli 2016

Jenny / Teilnehmer Nr. 1

Aufgabe 1: Eine Katze ist kein Engel von Lydia Adamson. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2:

Aufgabe 3: Die Täuschung von Charlotte Link. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Eine Katze ist kein Engel (Lydia Adamson) – 207 Seiten, Die Täuschung (Charlotte Link) – 496 Seiten, Der Sarg (Arno Strobel) – 468 Seiten Gesamt: 1.171 Seiten


Christina / Teilnehmer Nr. 2

Aufgabe 1: Hundekuchen zum Frühstück von Elsa Watson. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2: Die Seiten der Welt – Blutbuch von Kai Meyer. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 3: Eines Abends in Paris von Nicholas Barreau. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Hundekuchen zum Frühstück (Elsa Watson) – 416 Seiten, Eines Abends in Paris (Nicholas Barreau) – 384 Seiten, Die Seiten der Welt – Blutbuch (Kai Meyer) – 528 Seiten, Die verlorenen Schuhe (Gina Mayer) – 384 Seiten, Schwesterherz (Anna Licht) – 256 Seiten Gesamt: 1.968 Seiten



 

Juni 2016

Jenny / Teilnehmer Nr. 1

Aufgabe 1: Die Kannibalen von Carlton Mellick III. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2:

Aufgabe 3: Dein Wille Geschehe von Michael Robotham. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4:


Christina / Teilnehmer Nr. 2

Aufgabe 1:

Aufgabe 2: Der letzte Paladin von Richard Dübell. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 3: Kühn hat zu tun von Jan Weiler. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Die Sommerfrauen von Mary Kay. Hier geht es zum Buch


Sandra / Teilnehmer Nr. 4

Aufgabe 1: Das Gesetz von John Grisham. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2: Tiefe Wunden von Nele Neuhaus. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 3:

Aufgabe 4:



 

Mai 2016

Jenny / Teilnehmer Nr. 1

Aufgabe 1: Wenn Frauen Männer buchen von Eva Völler. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2: Ein falscher Traum von Liebe von Christine Borkhoff. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 3: Der Menschenräuber von Sabine Thiesler. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Ein falscher Traum von Liebe (Christine Birkhoff) – 444 Seiten, Wenn Frauen Männer buchen (Eva Völler) – 317 Seiten, Der Menschenräuber (Sabine Thiesler) – 463 Seiten Gesamt: 1.224 Seiten


Christina / Teilnehmer Nr. 2

Aufgabe 1: Love you, hate you, miss you von Elizabeth Scott. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2: Ferne Ufer von Diana Gabaldon. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 3: Dein Wille Geschehe von Michael Robotham. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Ferne Ufer (Diana Gabaldon) – 1.075 Seiten, Dein Wille Geschehe (Michael Robotham) – 568 Seiten, Love you, hate you, miss you (Elizabeth Scott) – 288 Seiten, Adrenalin (Michael Robotham) – 448 Seiten, Das Leben ist kurz und voller Begierden (Patrick Lapeyre) – 288 Seiten Gesamt: 2.667 Seiten


Sandra / Teilnehmer Nr. 4

Aufgabe 1:

Aufgabe 2:

Aufgabe 3: Messer Scharf von Silvia Kaffke. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Messer Scharf (Silvia Kaffke) – 301 Seiten Gesamt: 301 Seiten


Katja / Teilnehmer Nr. 3

Aufgabe 1:

Aufgabe 2: Passagier 23 von Sebastian Fitzek. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 3: Stadt der Angst von Karin Slaughter. Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Passagier 23 (Sebastian Fitzek) – 426 Seiten, Stadt der Angst (Karin Slaughter) – 541 Seiten Gesamt: 967 Seiten



 

April 2016

Jenny / Teilnehmer Nr. 1

Aufgabe 1: Du bist nie allein (Nicholas Sparks) (Roman) Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2: Nein! Ich will keinen Seniorenteller (Virginia Ironside) Gewicht ? g Hier geht es zum Buch

Aufgabe 3: Das Rachespiel (Arno Strobel) Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Lese ein Buch zudem du auch den Film schauen möchtest oder es sogar schon getan hast.


Christina / Teilnehmer Nr. 2

Aufgabe 1: Zeilen der Liebe von Timothy Lewis (Roman) Hier geht es zum Buch

Aufgabe 2: Sei schlau, stell dich dumm (Daniela Katzenberger) Gewicht 275 g Hier geht es zum Buch

Aufgabe 3: Spiel Der Königin (Elizabeth Fremantle) Hier geht es zum Buch

Aufgabe 4: Lese ein Buch aus einer von dir begonnenen Serie.