Harry Potter und der Orden des Phönix

Harry_Potter_und_der_Orden_des_PhönixDie Autorin: J. K. Rowling
Der Übersetzer: Klaus Fritz
Originaltitel: Harry Potter and the Order of the Phoenix
Deutscher Reihentitel: Harry Potter
Deutscher Titel: … und der Orden des Phönix
Band: 5/7
Deutsche Erstausgabe: 15. November 2003
Verlag: Carlsen
Genre: Jugendbuch
ISBN: 978-3-551-31315-7

Klappentext:
Es sind Sommerferien und wieder einmal sitzt Harry bei den unsäglichen Dursleys fest. Doch diesmal ist er unruhiger denn je – warum erfährt er nichts über die dunklen Mächte, die inzwischen neu erstanden sind? Noch ahnt er nicht, was der geheimnisvolle Orden des Phönix gegen Voldemort ausrichten kann. Doch dann schlägt der Dunkle Lord wieder zu. Harry muss seine Freunde um sich scharen, sonst gibt es kein Entrinnen.

„Du hast keinen Grund, dich für das, was du fühlst, zu schämen, Harry. Im Gegenteil – die Tatsache, dass du auf solche Weise Schmerz empfinden kannst, ist deine größte Stärke.“ (Quelle: Albus Dumbledore)

 

Rezension:
„Harry Potter und der Orden des Phönix“ von J. K. Rowling ist der fünfte Band ihrer „Harry Potter“-Reihe.

Ich habe immer noch die Tränen in den Augen, wenn ich an diesen Band von Harry Potter zurückdenke. Ich hatte ab Buch drei einen Liebling und nun musste ich ihn schon wieder gehen lassen. Grausam!

Die Sprache und Wortwahl ist spannend, sehr traurig, mystisch und mysteriös. J. K. Rowling ist hier wieder ein gutes Buch gelungen! Doch ob die Geschichte wirklich noch etwas für jüngere Jugendliche ist, weiß ich nicht. Es wird wirklich immer grausamer und dunkler!

Die Themen „Zauberer und Hexen, Fabelwesen, Bestien und dunkle Mächte“ habe ich erst durch J. K. Rowling und ihre Harry Potter-Reihe kennengelernt. Toll ist, dass man immer wieder neue Fantasywesen vorgestellt bekommt. Wesen, die ich mir nie hätte erträumen können.

Der Schreibstil von J. K. Rowling hat absoluten Wiedererkennungswert! Ihr ist mit Harry Potter ein Meisterwerk gelungen! Was ich hier noch erwähnen möchte, ist, dass mein Cover etwas anders aussieht, als das von mir verlinkte. Das liegt daran, dass ich einen Schuber mit allen 7 Teilen im Taschenbuchformat in meinem Regal stehen habe. *love* Für meine Kinder möchte ich gerne alle Schmuckausgaben sammeln. Die Bilder darin sind so wunderschön und mit viel Liebe zum Detail gezeichnet. Hoffentlich werden auch wirklich alle Teile in dieser Version aufgelegt. Meine Kids lieben Harry Potter seit diesen schönen Büchern sehr und ich würde ihnen diese gerne später noch für ihre Kinder vermachen.

20160923_120404
Band 1 der Schmuckausgabe!

Die Protagonisten Harry, Hermine und Ron sind auch im fünften Teil die Hauptpersonen. Hermine wird mittlerweile von Harry und Ron akzeptiert und sehr gemocht. Die Drei sind eine unzertrennliche Clique geworden. Nicht nur, dass die Drei Freunde in diesem Teil wieder eine schwierige Aufgabe vor sich liegen haben, nein, Harry Potter verliert auch einen sehr wichtigen Menschen! Ich habe bei diesem Band wirklich geheult! Aber J. K. Rowling weiß auch, wie man die Gefühle der Protagonisten an die Leser weiter gibt.

 

Fazit:
Eine weiteres super Buch der Harry Potter-Reihe! Klare Kaufempfehlung!

Bewertung: *****

 

Die Autorin:
Als Joanne K. Rowling 1997 den ersten Harry-Potter-Band veröffentlichte, kannte niemand ihren Namen. Heute ist sie die weltweit wohl erfolgreichste Schriftstellerin. Ihre Bücher wurden in über 60 Sprachen übersetzt. Joanne K. Rowling lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Schottland.

J. K. Rowling auf Facebook
Homepage der Autorin (deutsch)

 

Die Reihe
1. Harry Potter und der Stein der Weisen
2. Harry Potter und die Kammer des Schreckens
3. Harry Potter und der Gefangene von Askaban
4. Harry Potter und der Feuerkelch
5. Harry Potter und der Orden des Phönix
6. Harry Potter und der Halbblutprinz
7. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

 

„Harry Potter und der Orden des Phönix“ jetzt Kaufen?
Harry_Potter_und_der_Orden_des_Phönix
Amazon

Verlag