Die Märchen von Beedle dem Barden

20161228_185755Die Autorin: J. K. Rowling
Der Übersetzer: Klaus Fritz
Originaltitel: The Tales of Beedle the Bard
Deutscher Reihentitel: Harry Potter
Deutscher Titel: Die Märchen von Beedle dem Barden
Band: 1/3
Deutsche Erstausgabe: 12. Oktober 2009
Verlag: Carlsen
Genre: Jugendbuch
ISBN: 978-3-551-35926-1

Klappentext:
Vor langer Zeit lebte in einem fernen Land ein törichter König, der beschloss, dass er alleine die Macht der Zauberei besitzen sollte.

Welcher ordentliche Zauberer kennt sie nicht: die großartigen alten Märchen, die Beedle der Barde für die magische Gemeinschaft gesammelt hat? Jedem Zaubererkind werden sie abends vorgelesen. Nur Harry Potter hätte fast zu spät von ihnen gehört. Fast. Doch dann rettet ein wertvoller Hinweis daraus ihm das Leben – im Kampf gegen Voldemort, dem grausamsten schwarzen Magier aller Zeiten.

 

Rezension:
„Die Märchen von Beedle dem Barden“ von  J. K. Rowling ist der erste Band der Sonderausgabenreihe aus der Schulbibliothek von Hogwarts.

Eines meiner Weihnachtsgeschenke (Weihnachten 2016) war dieses süße Buch. Sehr lange stand es auf meiner Wunschliste und dieses Jahr durfte ich es endlich in meinen Händen halten. *überglücklich*

Die Sprache und Wortwahl ist supereinfach zu lesen. Fünf superschöne Märchen verzaubern den Leser! Und zu jedem Märchen kommt danach ein Kapitel mit der Meinung und Deutung von keinem geringeren als Albus Dumbledore. Gewisse Dinge, die wir Muggel nicht direkt verstehen können, hat die Autorin in der Fußnote erklärt. Die Märchen wurden von Hermine Granger aus den ursprünglichen Runen übertragen.

Das Thema Märchen kennt jedes Kind, egal ob Muggel oder Zauberer! Doch sind bei uns meistens die Männer die Helden … kaum eine Prinzessin nimmt Ihr Schicksal selbst in die Hand. Doch das ist bei diesen Märchen anders. Und jedes Märchen lehrt den Kindern gewisse Tugenden! Wunderschön gemacht.

Der Schreibstil von J. K. Rowling hat absoluten Wiedererkennungswert! Ihr ist mit Harry Potter ein Meisterwerk gelungen!

Die Protagonisten gibt es in diesem Buch keine.

 

Fazit:
Ein mega süßes Buch! *herz* Bin schockverliebt. *grins* Ein MUSS für Harry-Potter-Fans, aber auch ein tolles Buch für jeden Nicht-Fan!

Bewertung: *****

 

Die Autorin:
Als J. K. Rowling 1997 den ersten Harry-Potter-Band veröffentlichte, kannte niemand ihren Namen. Heute ist sie die weltweit wohl erfolgreichste Schriftstellerin. Ihre Bücher wurden über 450 Millionen Mal verkauft und in 78 Sprachen übersetzt. J. K. Rowling lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in Schottland.

J. K. Rowling auf Facebook
Homepage der Autorin (deutsch)

 

20161228_185755

Weitere Bücher von J. K. Rowling:
1. Harry Potter und der Stein der Weisen
2. Harry Potter und die Kammer des Schreckens
3. Harry Potter und der Gefangene von Askaban
4. Harry Potter und der Feuerkelch
5. Harry Potter und der Orden des Phönix
6. Harry Potter und der Halbblutprinz
7. Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
8. Harry Potter und das verschwundene Kind
9. Quidditch im Wandel der Zeiten

 

„Die Märchen von Beedle dem Barden“ jetzt Kaufen?
20161228_185755
Amazon

Verlag