Die Bestimmung. Letzte Entscheidung

Die_Bestimmung_letzte_EntscheidungDie Autorin: Veronica Roth
Die Übersetzerinnen: Petra Koob-Pawis und Michaela Link
Originaltitel: Allegiant
Deutscher Reihentitel: „Die Bestimmung“-Reihe
Deutscher Titel: Letzte Entscheidung
Band: 3/3
Deutsche Erstausgabe: 16. Februar 2015
Verlag: Goldmann
Genre: Roman
ISBN: 978-3-442-48252-8

Klappentext:
Wohin gehst du, wenn deine Welt eine Lüge ist? Tris muss eine letzte Entscheidung treffen …

Die Fraktionen haben sich aufgelöst, und Tris und Four mussten erfahren, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist: Es gibt eine Welt außerhalb ihrer Stadt, außerhalb des Zauns. Gemeinsam wollen Tris und Four diese neue Welt erkunden. Doch ihr Vorhaben stößt auf erbitterten Widerstand. Und auch ihre Liebe wird auf eine harte Probe gestellt, als die beiden erkennen, dass die Lüge, die ihr Leben bestimmt, noch gewaltiger ist, als sie es sich bisher vorstellen konnten. In größter Gefahr muss Tris eine letzte Entscheidung treffen – und riskiert alles …

„Eines der seltenen Bücher, die wirklich den Zeitgeist treffen.“ (Quelle: Chicago Tribune)

 

Rezension
„Letzte Entscheidung“ von Veronica Roth ist der Abschluss ihrer Trilogie.

Was für ein Ende … ich möchte euch jetzt nichts vor wegnehmen, deshalb sage ich nur eines, ich hatte einen mega Kloß im Hals!

Die Sprache und Wortwahl ist für den Leser leicht, spannend, traurig und sehr mitreißend. Dazu kommt, dass die einzelnen Kapitel eine gute und angenehme Länge haben. Die Welt, in der die Trilogie spielt, ist so super beschrieben, dass man beim Lesen meint, ein Teil der Geschichte zu sein.

Das Thema die fünf Fraktionen gibt es nicht mehr! Nun ist jeder auf sich alleine gestellt. Four und Tris möchten erkunden, was hinter dem Zaun auf sie wartet. Denn entgegen ihrer Annahme soll es dort noch weitere Menschen geben! Doch unter ihren eigenen Gesellschaftsmitgliedern findet diese Idee nicht den besten Anklang. Somit haben die beiden das ungewisse vor sich und die Wut auf ihre Personen hinter sich.

Den Schreibstil von Veronica Roth mag ich unheimlich gerne. Dieser bringt so eine Vorstellungskraft mit sich, man ließt und meint aber gleichzeitig man wäre gerade mitten im Geschehen. Außerdem bringt sie über die Protagonistin Tris viele verschiedene Gefühlswelten mit in die Geschichte.

Die Protagonistin Tris zieht mit ihrem Freund Four los um das Ungewisse hinter dem Zaun zu erkunden und dabei stoßen die beiden auf eine Organisation, die die Fäden ihrer eigenen Welt in der Hand hält. Tris findet heraus, was diese Organisation als Nächstes mit ihrer Welt vorhat und muss eine letzte Entscheidung treffen. Eine Entscheidung, die nicht mehr rückgängig zu machen ist.

 

Fazit
Eine mega gute Trilogie! Ich bin immer noch von den drei Büchern fasziniert und kann euch nur sagen, kaufen und lesen!

Bewertung *****

 

Die Autorin
Veronica Roth wuchs in Chicago auf und studierte an der dortigen Northwestern University Creative Writing. Im Alter von nur 20 Jahren schrieb sie während ihres Studiums den Roman, der später „Die Bestimmung“ wurde und den Auftakt zu ihrer internationalen Bestseller-Trilogie bildet. Mit ihrer atemberaubenden und berührenden Geschichte um die Helden Tris und Four überzeugt Veronica Roth nicht nur die Leser weltweit, sondern reißt auch die Kritiker zu Jubelstürmen hin. Nun hat ihr Buchhit auch die Leinwand erobert. In der vierteiligen Verfilmung der preisgekrönten Reihe begeistern die Nachwuchsstars Shailene Woodles als die tapfere junge Heldin Tris und Theo James als deren große Liebe Four.

Veronica Roth auf Facebook
Homepage der Autorin
Homepage zur „Die Bestimmung“-Reihe

 

Die Trilogie
1. Die Bestimmung
2. Die Bestimmung Tödliche Wahrheit
3. Die Bestimmung Letzte Entscheidung

 

„Letzte Entscheidung“ jetzt Kaufen?
Die_Bestimmung_letzte_Entscheidung
Amazon

Verlag