Das Herz der Harpyie

Das_Herz_der_HarpyieDie Autorin: Rebekka Pax
Der/Die Übersetzer/in:
Originaltitel:
Deutscher Reihentitel:
Deutscher Titel: Das Herz der Harpyie
Band: 1/1
Deutsche Erstausgabe: 26. Februar 2015
Verlag: Carlsen Verlag
Genre: Jugendbuch, Liebesgeschichte
ISBN: 978-3-5513-1362-1

 

Klappentext:
Ihre Hände waren zu Schwingen geworden. Graue, glänzende Federn ersetzten die Finger. Jeder Lufthauch war wie ein streicheln. Jede Bö die starken Hände eines Freundes, die sie emporhoben, drehten, führten.

Tagsüber ist Milena ein ganz normales Mädchen. Doch in der Nacht verwandelt sie sich in einen riesigen Raubvogel und bringt als Harpyie die Seelen der Verstorbenen in die Unterwelt. Noch nie hat sie eingegriffen, niemals einen Tod verhindert, denn sie weiß instinktiv, die Strafe wäre fürchterlich… Doch dann rettet sie dem geheimnisvollen John das Leben und zieht damit den grausamen Zorn der Götter auf sich.

 

Rezension:
„Das Herz der Harpyie“ geschrieben von der Autorin Rebekka Pax ist ein sehr angenehmes und leichtes Jugendbuch. Hierbei handelt es sich um einen Einzelband.

Ich meine, dass ich dieses Lesewerk irgendwann mal geschenkt bekommen habe. Doch ehrlich, ich kann mich auch vertun. *lach* Bei soooo vielen Büchern, welche hier stehen, liegen oder aufgeschlagen herumliegen kann man dann doch mal den Überblick verlieren. *über mich selbst schmunzel* Doch egal auf welchem Wege dieses Buch zu mir gekommen ist, ich bin einfach nur froh, dass es hier ist. *grins*

Die Sprache und Wortwahl. Wunderschöne, spannende, mystische Geschichte! Dadurch das es sich bei diesem Buch um einen Einzelband handelt, bleibt die Spannungskurve die ganze Zeit schön oben. Die Autorin bringt alles auf den Punkt und führt den Leser nicht unnötigerweise um den heißen Brei herum. Da ich eigentlich nicht so der Fan von Geschichten über Götter usw. bin, war ich anfangs erst skeptisch. Doch dieses Jugendbuch hat mich positiv überrascht. Die Göttergeschichten bleiben am Rand und sind nicht ständig Hauptthema! Erwähnenswert sind noch die netten Kapitelaufmachungen, die neben dem Text noch ein schöner Blickfang sind. Ein nettes Buch für zwischendurch.

Das Thema. In diesem Buch geht es um ein jugendliches Mädchen, welches an sich selbst auf mystische Weise Veränderungen feststellen muss. Als hätte man als Jugendliche sonst keine Sorgen. *augendreh* Na ja, auf jeden Fall stellt Milena fest, dass sie nach und nach zu einem großen bösartigen Raubvogel wird. Einer Harpyie! Wie im Klappentext schon gesagt, besteht ihre Aufgabe darin, die Seelen der Verstorbenen in die Unterwelt zu bringen … doch bringt sie es bei John nicht übers Herz. Deshalb hat sie nun ein weiteres Problem und zwar die Götter sind sauer! Stinksauer!! John und sie versuchen nun auf ihre ganz eigene Weise dem ganzen zu entkommen. Ob sie dabei Erfolg haben werden und was aus ihrer jungen Liebe wird … lest es selbst!

Der Schreibstil von Rebekka Pax ist angenehm. So wie man es bei einem Jugendbuch erwartet. Locker – leicht – viel Gefühl! Rebecca Pax nimmt den Leser mit in diese Geschichte. Ihr Schreibstil lädt zum Träumen ein!

Die Protagonisten:
Milena ist ein junges Mädchen im schweren Alter. Von Liebe und all dem Firlefanz möchte sie eigentlich nichts wissen. Zumindest hat man als Leser den ersten Eindruck von ihr. Und auch dieses Harpyie Getue ist nichts mit dem sie was anfangen kann. *lach* John ist dagegen ein cooler Typ. Doch hat er auch einen Hang für Schwierigkeiten. Er hat sich da in eine sehr blöde Situation gebracht.

Fazit:
Eine sehr schön umgesetzte Geschichte. Einfach toll! Und ich würde sagen, dieses Buch können auch Erwachsene sehr gut lesen.

Bewertung: *****

 

Die Autorin:
Rebekka Pax, geboren 1978, studiert Skandinavistik, Archäologie und Runenkunde. Sie war mehrere Jahre in Amerika und Deutschland beim Film tätig und lebt heute wieder in ihrer Geburtsstadt Mülheim. Unter ihrem Namen und den Pseudonymen Rebecca Maly und Erin Hamilton sind bereits zahlreiche Romane erschienen. – „Das Herz der Harpyie“ ist ihr erster Jugendroman.

Rebekka Pax bei Facebook

 

Das_Herz_der_Harpyie

Weitere Bücher von Rebekka Pax:
1. Lokes Mond (Cornelia Arents Band 1)
2. Spiegelseele (Cornelia Arents Band 2)
3. Wie sie uns ansehen (Cornelia Arents Band 3)
4. Septemberblut (Vampirjäger Band 1)
5. Flammenmond (Vampirjäger Band 2)

 

„Das Herz der Harpyie“ jetzt Kaufen?
Das_Herz_der_Harpyie

Amazon

Verlag