Die Letzten. Verlust.

Der Autor: Oliver Pätzold
Der/Die Übersetzer/in:
Originaltitel:
Deutscher Reihentitel: Die Letzten
Deutscher Titel: Verlust
Band: 2/2
Deutsche Erstausgabe: 15. Dezember 2016
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Genre: Thriller
ISBN: 978-1-5393-2976-3

Klappentext:
„Wie weit würdest du gehen, um zu überleben?“

Ein Jahr nach dem Ausbruch einer verheerenden Pandemie finden Robert, seine Kinder Hanna und Alexander sowie Sarah Zuflucht in einer Burggemeinschaft. Doch das Schicksal ist unbarmherzig: Wasser wird zur Mangelware und eine feindliche Gruppe belagert die Festung. Um dem drohenden Tod zu entgehen, müssen die Bewohner fliehen.

Während sich Hanna, Alexander und Robert auf ihrer Flucht gemeinsam durch eine sterbende Welt kämpfen, muss Sarah auf sich allein gestellt ihre größten Ängste besiegen.

Denn sie ist nicht die Einzige, die überleben will. Und sie alle werden von einem neuen, unsichtbaren Feind bedroht …

Mehr zur diesem Buch findet ihr auf meiner Homepage unter Rezensionen: Pätzold, Oliver – Die Letzten. Verlust! Außerdem könnt ihr dort auch nachlesen, wie mir dieses Buch gefallen hat, was ich eventuell besonders fand usw.

Meine neue Buchvorstellung wird es erst morgen geben, da es mich nun auch erwischt hat. Ich muss ja bei jeder Krankheitswelle „HIER“ schreien. *grummel* Deshalb tanke ich jetzt gleich in meinem Bettchen Energie und morgen geht es dann wieder frisch ans Werk. Ihr dürft Euch auf jeden Fall auf die Buchvorstellung „Ohne Gold läuft nichts“ geschrieben von Bettina Mann freuen. *zwinker* Ich wünsche Euch einen schönen Abend und eine gute Nacht! Schlaft später gut.

Liebe Grüße, Eure Rebi 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: