Veröffentlicht in Lee, Edward, White, Wrath James

Der Teratologe

20171123_174949Die Autoren: Edward Lee & Wrath James White
Der Übersetzer: Markus Mäurer
Originaltitel: The Teratologist
Deutscher Reihentitel:
Deutscher Titel: Der Teratologe
Band: Festa Extrem 3
Deutsche Erstausgabe: Juli 2015
Verlag: Festa Verlag
Genre: Horror & Thriller
ISBN: Privatdruck ohne ISBN

 

Klappentext:
Für die Journalisten James Bryant und Richard Westmore sieht alles nach einem Routineauftrag aus, als sie für eine Reportage in die Villa des öffentlichkeitsscheuen Milliardärs John Farrington geschickt werden. Doch dann stolpert ihnen der exzentrische Neureiche nackt und geistig verwirrt in die Arme, halluziniert von Engeln und konfrontiert sie mit seinen perversen Vorlieben.

Tödliche Orgien mit entstellten und deformierten Frauen, Männern und Zwitterwesen. Religiöse Eiferer, die mit einer Potenzdroge sexuell gefügig gemacht werden, um sich im wahrsten Sinne des Wortes die Seele aus dem Leib zu vögeln. Und über allem thront der durchgeknallte Hausbesitzer, der es sich allen Ernstes in den Kopf gesetzt hat, Gott höchstpersönlich in seine bizarre Folterkammer zu locken …

76957_a0e95c4c014cd13b501c7e84ec0d7731_fsk-18

Festa Extrem: Nichts für den Buchhandel – aber für Fans.

Mehr zur diesem Buch findet ihr auf meiner Homepage unter Buchvorstellungen: Lee, Edward & White, W. J. – Der Teratologe! Außerdem könnt ihr dort auch nachlesen, wie mir dieses Buch gefallen hat, was ich eventuell besonders fand usw.

Das mit dem übers Wochenende lesen hat ja leider nicht so geklappt, doch nun bin ich froh Euch diese nächste Rezension zeigen zu können. *freu* Für mich geht es ab morgen mit dem letzten Band der Black-Trilogie weiter. *doppelfreu* Ich wünsche Euch einen schönen Abend und später eine gute Nacht!

Liebe Grüße, Eure Rebi 

 

Veröffentlicht in Smith, Bryan

Rock-And-Roll-Zombies aus der Besserungsanstalt

20171117_210804Der Autor: Bryan Smith
Der Übersetzer: Alexander Rösch
Originaltitel: Rock and Roll Reform School Zombies
Deutscher Reihentitel:
Deutscher Titel: Rock-And-Roll-Zombies aus der Besserungsanstalt
Band: Festa Extrem 2
Deutsche Erstausgabe: März 2013
Verlag: Festa Verlag
Genre: Horror & Thriller
ISBN: Privatdruck ohne ISBN

 

Klappentext:
Sexploitation, Anspielung an die Popkultur der 70er und 80er und jede Menge Rock and Roll. Bryan Smith hat den Zombieroman neu erfunden!

Vergewaltigung, Folter und Gehirnwäsche stehen in einer Besserungsanstalt in Southern Illinois auf dem Stundenplan. Statt Jugendliche im Auftrag bibeltreuer Eltern von ihrer Heavy-Metal-Sucht zu befreien, treiben hinter der biederen Fassade zahlreiche kranke Gestalten ihr Unwesen. Eine Direktorin etwa, deren lesbische S/M-Spielchen ständig außer Kontrolle geraten, ein Hausmeister, der sich als Totengräber verdingen muss, um hinterher die Überreste zu beseitigen, und ein Schließer, dem seine Gier nach Sex zum Verhängnis wird. Und dann gibt sich nach einem Kometeneinschlag auch noch eine Horde mordlustiger Zombies die Ehre …

76957_a0e95c4c014cd13b501c7e84ec0d7731_fsk-18

Festa Extrem: Nichts für den Buchhandel – aber für Fans.

Mehr zur diesem Buch findet ihr auf meiner Homepage unter Buchvorstellungen: Smith, Bryan – Rock-And-Roll-Zombies aus der Besserungsanstalt! Außerdem könnt ihr dort auch nachlesen, wie mir dieses Buch gefallen hat, was ich eventuell besonders fand usw.

Nach dem ich dieses Buch so verschlungen habe, habe ich mich spontan entschieden übers Wochenende ein weiteres Buch aus der Festa Extrem Reihe zu lesen. *love* Nächste Woche geht es dann aber mit dem letzten Teil der Black-Trilogie weiter! Versprochen! *zwinker* Ich wünsche Euch einen wunderschönes Wochenende. Genießt die freien Tage.

Liebe Grüße, Eure Rebi 

Veröffentlicht in Rotaru, Lana

Black. Die Entscheidung der Panther

20171117_104204Die Autorin: Lana Rotaru
Die Übersetzer/in:
Originaltitel:
Deutscher Reihentitel: Black
Deutscher Titel: Die Entscheidung der Panther
Band: 2/3
Deutsche Erstausgabe: im Jahre 2016
Verlag: Books on Demand
Genre: Roman
ISBN: 978-3-7392-4315-3

Klappentext:
„Pass auf, was du dir wünschst. Es könnte wahr werden.“

Graham und Lia könnten endlich zusammen sein, aber ihr Glück wird von Schuldgefühlen und Angst überschattet. Doch das bleibt nicht das einzige Hindernis ihrer Liebe. Denn als Alexander und Valeria überraschend auftauchen, währt die überschwängliche Freude nicht lange. Alexander hat sich verändert und auch Valeria ist nicht das unschuldige Opfer, das sie vorgibt zu sein. Welches dunkle Geheimnis verbirgt sie? Versucht Lias Schwester, die Zwillinge erneut in eine Falle zu locken, oder ist Lia am Ende die größere Gefahr für die Blacks?

Mehr zur diesem Buch findet ihr auf meiner Homepage unter Buchvorstellungen: Rotaru, Lana – Black. Die Entscheidung der Panther! Außerdem könnt ihr dort auch nachlesen, wie mir dieses Buch gefallen hat, was ich eventuell besonders fand usw.

Wochenende!!! Na ja, zumindest bald … *lach* Ich stecke nun ganz schnell meine Nase in mein nächstes Buch, denn das verspricht sehr spannend zu werden. *freu* Ich wünsche Euch einen schönen, sonnigen und herrlichen Freitag.

Liebe Grüße, Eure Rebi 

Veröffentlicht in Lee, Edward

Das Schwein

20171110_095945Der Autor: Edward Lee
Der Übersetzer: Markus Mäurer
Originaltitel: The Pig
Deutscher Reihentitel:
Deutscher Titel: Das Schwein
Band: Festa Extrem 1
Deutsche Erstausgabe: August 2013
Verlag: Festa Verlag
Genre: Horror & Thriller
ISBN: Privatdruck ohne ISBN

 

Klappentext:
Überlege Dir gut, ob Du die Tür zu Edward Lees Welt wirklich öffnen willst.

Man nehme:

  • einen skrupellosen Pornoproduzenten
  • ein auf Perversitäten spezialisiertes Studio mitten in der Einöde
  • zwei abgefuckte, drogenabhängige Prostituierte
  • dumme, aber liebenswerte Hinterwäldler
  • einen naiven Filmstudenten aus der Großstadt
  • eine sexsüchtige Sektenbraut
  • einen allzeit willigen Schäferhund
  • ein Hausschwein mit besonderen Talenten

Und fertig ist die größte literarische Sauerei des Jahrhunderts.

Festa Extrem: Nichts für den Buchhandel – aber für Fans.

Richard Laymon: Edward Lee – das ist literarische Körperverletzung!

Mehr zur diesem Buch findet ihr auf meiner Homepage unter Buchvorstellungen: Lee, Edward – Das Schwein! Außerdem könnt ihr dort auch nachlesen, wie mir dieses Buch gefallen hat, was ich eventuell besonders fand usw.

Freitag!!! Ich freue mich so aufs Wochenende … *love* Heute Abend gehen wir, mein Mann, die Mäuse und der Opa der Mäuse, zu einem Laternenumzug. Die Mädels sind schon total gespannt und freuen sich ihre selbst gebastelten Laternen zeigen zu können. *herz* Manchmal würde ich gerne noch mal Kind sein. *träum*

Liebe Grüße, Eure Rebi 

Veröffentlicht in Rotaru, Lana

Black. Das Herz der Panther

20171109_090638Die Autorin: Lana Rotaru
Die Übersetzer/in:
Originaltitel:
Deutscher Reihentitel: Black
Deutscher Titel: Das Herz der Panther
Band: 1/3
Deutsche Erstausgabe: 01. November 2015
Verlag: Books on Demand
Genre: Roman
ISBN: 978-3-7392-0341-6

Klappentext:
„Ich kenne keine Frau, die so kratzbürstig, rechthaberisch und widerspenstig ist wie du. Und auch keine, die so sanftmütig, mutig und liebevoll ist.

Lia führt ein gewöhnliches Leben als Highschool-Schülerin, bis Graham und Alexander Black in ihr Leben treten. Wieso hat sie plötzlich das ständige Gefühl, beobachtet zu werden? Und wie schaffen es die beiden Brüder, immer zur richtigen Zeit da zu sein, um sie zu retten? Schnell wird Lia klar, dass die Blacks ein Geheimnis umgibt, das sie unbedingt lüften muss, um die ganze Wahrheit über ihr eigenes Leben zu erfahren.

Aber kann sie den Blacks vertrauen oder sind sie sogar der Grund für die drohende Gefahr? Soll Lia auf ihr Herz oder ihren Verstand hören? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt, bei dem mehr auf dem Spiel steht als nur das eigene Leben.

Mehr zur diesem Buch findet ihr auf meiner Homepage unter Buchvorstellungen: Rotaru, Lana – Black. Das Herz der Panther! Außerdem könnt ihr dort auch nachlesen, wie mir dieses Buch gefallen hat, was ich eventuell besonders fand usw.

Für mich stehen heute einige notwenige, aber blöde Termine an. *grummel* Kennt Ihr das auch, am liebsten möchte man lesen, lesen und lesen, und doch weiß man, dass das andere gemacht werden muss und man sieht die Zeit zum Lesen dahinschwimmen. *heul* Ich hasse dieses Gefühl. Doch werde ich heute das Buch von Edward Lee aus dem Festa Verlag mit dem Titel „Das Schwein“ lesen. Es ist mit seinen 153 Seiten ein relativ kurzes Buch und daher sollte es heute machbar sein. Ein kleiner Lichtblick!

Liebe Grüße, Eure Rebi 

Veröffentlicht in Gonzalez, Jesus F., White, Wrath James

Krank

20171106_084559Die Autoren: Wrath James White & Jesus F. Gonzalez
Der Übersetzer: Jochen Herlitz
Originaltitel: Hero
Deutscher Reihentitel:
Deutscher Titel: Krank
Band: Festa Extrem 16
Deutsche Erstausgabe: Dezember 2015
Verlag: Festa Verlag
Genre: Horror & Thriller
ISBN: Privatdruck ohne ISBN

Klappentext:
Jeder kann eine Foltergeschichte schreiben. Aber nur zwei Meister des Extreme Horror wie White und Gonzalez können echte Monster erschaffen.

Ihr ganzes Leben lang hat Adelle Smith anderen Menschen geholfen und sich für die Bürgerrechte eingesetzt. Dafür wird sie öffentlich geehrt. Kurz darauf erleidet Adelle einen Schlaganfall. Nahezu gelähmt und nicht mehr fähig zu sprechen, benötigt sie nun selbst Hilfe. So gerät die alte Frau in die Obhut einer rabiaten Krankenpflegerin. Weil die in einer armen Familie eine traurige Kindheit erlebte, soll die Kranke dafür büßen … Ja, Adelle braucht Hilfe. Schnell! Doch sie kann es ja niemandem sagen!

Festa Extrem: Nichts für den Buchhandel – aber für Fans.

Mehr zur diesem Buch findet ihr auf meiner Homepage unter Buchvorstellungen: White, W. J. & Gonzalez, J. F. – Krank! Außerdem könnt ihr dort auch nachlesen, wie mir dieses Buch gefallen hat, was ich eventuell besonders fand usw.

Ihr Lieben, ich wünsche Euch einen angenehmen Start in die neue Woche. Für uns heißt es später St. Martin im Kindergarten und ich bin schon sehr gespannt, weil meine große Tochter dort auch etwas aufführen wird. *freu*

Liebe Grüße, Eure Rebi 

Veröffentlicht in Siebern, Hannah

Nubila. Wie alles begann …

20171102_154320Die Autorin: Hannah Siebern
Die Übersetzer/in:
Originaltitel:
Deutscher Reihentitel: Nubila
Deutscher Titel: Wie alles begann …
Band: 0/5 (Vorgeschichte)
Deutsche Erstausgabe: 06. März 2015
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Genre: Fantasy
ISBN: 978-1-5077-4476-5

Klappentext:
Als Jason erfährt, dass seine Angebetete schwanger ist, steht er vor einem großen Dilemma. Einerseits freut er sich auf das Kind. Andererseits weiß er, dass Karas Kind als Nachkomme der Ältesten in der Vampirgesellschaft wie ein Gefangener in einem goldenen Käfig leben wird. Da Kara auf magische Weise an ihre Familie gebunden ist, weiß Jason, dass er von ihr keine Hilfe erwarten kann. Insofern bleibt ihm nur noch ein Ausweg: Er beschließt sie zu entführen …

„Nubila – Wie alles begann …“ ist ein Sondernkapitel über die Vorgeschichte der Nubila-Serie. Ein Geschenk an alle Nubila-Fans und diejenigen, die es vielleicht noch werden möchten.

„Wer bei Nubila das typische Vampir-Klischee erwartet, der wird enttäuscht, denn Nubila ist viel besser als alle anderen bisher erschienenen Storys über unsere blutsaugenden Lieblinge.“ Quelle: Cornelia Zass, http://www.dieseitenfluesterer-unserbuchblog.blogspot.de

Mehr zur diesem Buch findet ihr auf meiner Homepage unter Buchvorstellungen: Siebern, Hannah – Nubila. Wie alles begann … ! Außerdem könnt ihr dort auch nachlesen, wie mir dieses Buch gefallen hat, was ich eventuell besonders fand usw.

Liebe Grüße, Eure Rebi