Veröffentlicht in Schroeder, Bernd, Wilson, Henrike

BODO oder Die Kunst der Gelassenheit

bodo_oder_die_kunst_der_gelassenheitDie Autoren: Bernd Schroeder und Henrike Wilson
Die Übersetzer/in:
Originaltitel:
Deutscher Reihentitel:
Deutscher Titel: BODO oder Die Kunst der Gelassenheit
Band: 1/1
Deutsche Erstausgabe: 19. August 2005
Verlag: Sanssouci
Genre:
ISBN: 978-3-8363-0115-2

Klappentext:
Bodo hieß auch schon mal Beppo. Das war, bevor Esther ihn aus dem Tierheim holte. Aber als kurzbeiniger und etwas kurzatmiger Mischlingsrüde hat man natürlich nichts zu melden, wenn es um den eigenen Namen geht. Bodo nimmt es – wie auch den Familienkater Mephisto, das Diäthundefutter und die Joggingrunden – mit Gelassenheit. Erst als ein furchtbares Gewitter losbricht und er nicht mehr ins Haus kommt, hat seine Langmut ein Ende.

Wie Esther und ihre Familie Bodo nach dessen spektakulärer Flucht wiederfinden und wie der Hund wieder zu seinem eigentlichen Namen kommt, das erzählen Bernd Schroeder und Henrike Wilson in komischen, wunderbar lakonischen Szenen. Und wir Menschen lernen ganz nebenbei, daß nur aus der Ruhe die Kraft für den Ernstfall kommt.

Mehr zur diesem Buch findet ihr auf meiner Homepage unter Buchvorstellungen: Schroeder, Bernd & Wilson, Henrike – BODO oder Die Kunst der Gelassenheit! Außerdem könnt ihr dort auch nachlesen, wie mir dieses Buch gefallen hat, was ich eventuell besonders fand usw.

Dies ist für heute meine letzte Rezension, welche ich für euch schreibe. Denn um 21:00 Uhr kommt auf FOX die erste Folge der siebten Staffel „The Walking Dead“! Juhuuuu, es geht endlich weiter. *freu* Wer von euch schaut diese Serie auch?

Bis bald! Eure Rebi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s