Veröffentlicht in Wilmsdorff, Jenke von

Wer wagt, gewinnt. Leben als Experiment

Wer_wagt_gewinntDer Autor: Jenke von Wilmsdorff
Die Übersetzer/in:
Originaltitel:
Deutscher Reihentitel:
Deutscher Titel: Wer wagt, gewinnt. Leben als Experiment
Band: 1/1
Deutsche Erstausgabe: 13. März 2014
Verlag: Lübbe
Genre: Ratgeber
ISBN: 978-3-7857-2501-6

Klappentext:
Ich wage, also bin ich … Ob Extremreporter Jenke von Wilmsdorff in der gefährlichsten Stadt der Welt unterwegs ist, oder von Afrika nach Lampedusa mit einem Flüchtlingskahn übersetzt – von Ängsten lässt er sich nicht beherrschen. Das hat er in seinen bekannten Experimenten, in denen er sich riskantesten körperlichen und geistigen Herausforderungen stellte, immer wieder bewiesen.

Doch das war nicht immer so, ganz im Gegenteil. Der Journalist kennt die Ängste, die ausbremsen und eingrenzen, die Neues im Leben verhindern und Veränderungen unmöglich machen. Dies hatte Jenke satt. Er hat sich den Ängsten gestellt und ihre Muster durchschaut. Seinen Zielen im Leben stehen sie heute nicht mehr im Weg. Was hinter den negativen Gedanken steckt und wie diese im Alltag in positive Energie umgewandelt werden können, beschreibt er in seinem Buch. Denn wenn man weiß, wie man seine Ängste beherrscht, stehen einem alle Türen offen. Alle!

Mehr zur diesem Buch findet ihr auf meiner Homepage unter Buchvorstellungen: Wilmsdorff, Jenke von – Wer wagt, gewinnt. Leben als Experiment! Außerdem könnt ihr dort auch nachlesen, wie mir dieses Buch gefallen hat, was ich eventuell besonders fand usw.

Wünsche euch einen schönen Montag! Heute ist „The Walking Dead“ Time.

Bis bald! Eure Rebi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s