Veröffentlicht in Allgemein, Carlsen Verlag, Jugendbuch, Miranda, Megan, Roman

Buchvorstellung: Gefährliche Wahrheiten

Hallöchen ihr Lieben,

wie vorhin versprochen, habe ich heute noch eine Buchvorstellung für Euch. Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar vom Carlsen Verlag zugesendet bekommen. *dankbar* Schreibt doch gerne mal, welches Buch Euch aus dem Carlsen Verlag bisher am besten gefallen hat.


 

Die Autorin: Megan Miranda
Titel: Gefährliche Wahrheiten
Band: 1/1
Erstausgabe: 21. Dezember 2017
Verlag: Carlsen Verlag
Genre: Jugendbuch, Roman
ISBN: 978-3-5513-1642-4
Preis: 12,99 €

Klappentext:
Dort war er, gleich hinter dem Lichtkegel, der das Tor erleuchtete – ein Schatten. Ein Baum? Oder jemand, der das Haus beobachtete?

Überall lauert Gefahr! Das weiß die 17-jährige Kelsey nur zu gut. Denn ihre Mutter hat das Haus seit Kelseys Geburt nicht verlassen – seit sie mehreren Kidnappern entkommen konnte. Zu ihrem Schutz verhält Kelsey sich möglichst unauffällig. Doch ein Autounfall, bei dem sie von ihrem Mitschüler Ryan gerettet wird, löst ein wahres Medienfeuer aus. Als Kelsey wenig später abends nach Hause kommt, ist ihre Mutter verschwunden. Und auf dem Gelände verstecken sich Fremde. Aber das Böse wartet nicht nur im Dunkeln, sondern vor allem in der Vergangenheit.


 

„Absolut filmtauglich.“ Quelle: Kirkus Review

Gefährliche Wahrheiten von Megan Miranda findet Ihr beim Carlsen Verlag unter:
https://www.carlsen.de/softcover/gefaehrliche-wahrheiten/79220

und bei Amazon unter:
https://www.amazon.de/Gef%C3%A4hrliche-Wahrheiten-Megan-Miranda/dp/3551316422/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1516368017&sr=8-1&keywords=gef%C3%A4hrliche+wahrheiten+megan+miranda


 

Dieses Buch ist auch als E-Book erhältlich!

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Stöbern und habt noch einen schönen Tag.
Lieben Gruß, Eure Rebi

Veröffentlicht in Juwig, Oliver, Science Fiction, Self Publishing, Thriller

Der Kristall

Der Autor: Oliver Juwig
Der/Die Übersetzer/in:
Originaltitel:
Deutscher Reihentitel:
Deutscher Titel: Der Kristall
Band: 1/1
Deutsche Erstausgabe: Jahr 2017
Verlag: Self Publishing
Genre: Thriller, Science Fiction
ISBN:

Klappentext:
Zwei junge Forscher der Universität Berkeley entdecken in der großen Pyramide von Gizeh mithilfe eines insektoiden Mikroroboters eine versteckte Botschaft, während fast zur gleichen Zeit in Cambridge ein Team von Astronomen aufgrund technischer Überlegungen einen abnormen Himmelskörper postuliert. Als sich das volle Ausmaß der Bedrohung offenbart, bleiben nicht viel mehr als sechs Wochen Zeit, diesen Himmelskörper, der nicht größer ist als ein Apfel, von seinem Kollisionskurs mit der Erde abzulenken. Allerdings zeigt sich sehr schnell, dass die Menschheit nicht über die notwendigen Mittel verfügt, um der drohenden Katastrophe entgegenzutreten.

Ohne von dieser Bedrohung zu ahnen, enträtseln derweil die Jungforscher aus Berkeley die mysteriöse Botschaft aus der Pyramide, und als sich dann schrittweise das technologische Erbe einer uralten Zivilisation offenbart, beginnt ein spannender und tödlicher Wettlauf gegen die Zeit.

Mehr zur diesem Buch findet ihr auf meiner Homepage unter Rezensionen: Juwig, Oliver – Der Kristall! Außerdem könnt ihr dort auch nachlesen, wie mir dieses Buch gefallen hat, was ich eventuell besonders fand usw.

Nach der Buchvorstellung, welche ich gleich noch vorbereiten werde, geht es für mich mit einem Rezensionsexemplar vom Carlsen Verlag weiter. Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende.

Liebe Grüße, Eure Rebi 

Veröffentlicht in Challenge

Sunshine Blogger Award Tag

Wow. Heute habe ich meine erste Nominierung für einen Award Tag bekommen. *freu* Nun bin ich natürlich sehr happy, aber auch mega aufgeregt.

Die liebe Samy von Book Loft – Two for Books hat mich für den „Sunshine Blogger Award Tag“ verlinkt und ich habe nun die Aufgabe ihre 11 Fragen hier zu beantworten. Ob ich das schaffe? *grins* Dir liebe Samy ganz ganz lieben Dank! *kuss*

Die Regeln für den Sunshine Blogger Award Tag sind:

  • Danke dem Blogger, der dich getagged hat und markiere ihn mit seinem Link
  • Beantworte die 11 Fragen, die der Blogger dir gestellt hat
  • Nominiere 11 neue Blogger für den Award und stelle 11 Fragen
  • Liste die Regeln auf

Ich werde die oben genannten Punkte einfach der Reihe nach abarbeiten. So vergesse ich nichts und ihr habt einen kleinen Überblick. *zwinker*


Kommen wir jetzt also zu den 11 Fragen, auf welche ich eine Antwort haben sollte, … *lach* Na, da bin ich nun ja mal gespannt …

1. Mit welchem Protagonisten könntet ihr eine Nacht verbringen, im Zelt unter Sternen?

  • Das fängt ja schon gut an. *lach* Ich hasse Zelten. Also ist auch egal mit welchem Protagonisten. *lach* Denn ich würde das Zelt nie betreten.

2. Habt ihr ein Buch welches ihr am liebsten nicht gelesen hättet?

  • Oh ja, da fällt mir sehr schnell ein Buch ein, und zwar ist es „Das italienische Mädchen“ von Lucinda Riley. Ich muss dazu sagen, dass ich Lucinda Riley sehr gerne lese, doch dieses Buch ging gar nicht!

3. Gibt es ein Buch welches ihr wirklich jedem Leser empfehlen würdet?

  • Ja. Definitiv gelesen haben sollte man Harry Potter. Ich selbst habe die Bücher erst vor 1 – 2 Jahren gelesen und Leute, ihr verpasst wirklich etwas, wenn ihr diese tolle Reihe nicht lest.

4. In welchem Buch würdet ihr selber gern die Protagonistin sein?

  • Puh, das ist auch keine so einfache Frage. Es gibt so viele tolle Geschichten, in welche ich gerne hineinschlüpfen würde. Ich würde auf jeden Fall gerne mal mit Anna aus der „Zeitenzauber-Trilogie“ von Eva Völler tauschen. Das Zeitreisen muss unglaubliche Abenteuer mit sich bringen. *love*

5. Gibt es ein Buch wo du das Ende ändern würdest wenn du könntest?

  • Oh ja! Das Ende der Bestimmungs-Trilogie von Veronica Roth ging mal gaaaar nicht. *heul* Nach dem Ende war die ganze Trilogie für mich total blöd. *haha* Ja, die Rebi benötigt ein Happy End!

6. Dein liebster Leseort?

  • Meine Leseecke. *love*

7. Wenn du eine Figur (Tier oder Fabelwesen) aus einem Buch sein könntest welches wäre das und hättest du Fähigkeiten?

  • Da ich Panther superelegant und interessant finde, würde ich gerne eine Gestaltenwandlerin hin zum schwarzen Panther sein. Fähigkeiten benötige ich dann nicht unbedingt.

8. Gibt es ein Buch das dich besonders Emotional mitgenommen hat?

  • Da gibt es sogar zwei Bücher. Das Eine war „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von John Green und das Zweite ist „Der Engelsbaum“ von Lucinda Riley. Die Bücher sind komplett unterschiedlich und haben auch völlig verschiedene Geschichten, doch ist jede auf ihre Art heftig emotional.

9. Welche/n Autor/in würdest du gern mal Treffen und was würdest du ihm sagen über eine Figur die dir aus seinem/ihrem Buch nicht gefallen hat?

  • Nicht gefallen. Oh … Also ich würde super gerne mal Melanie Weber-Tilse und Alisha McShaw treffen. Doch haben mir ihre Figuren aus den Büchern sehr gut gefallen. Mhhh … Patrick war am Anfang ein Arschloch! Das könnte ich Ihnen sagen, doch das wissen beide auch selbst. *lach*

10. Würdest du gern mal ein Buch schreiben? Wenn Ja welches Genre?

  • Da ich mich sogar mal an einem Prolog versucht habe, kann ich es mir sehr gut vorstellen mich irgendwann mal an einem eigenen Buch zu versuchen. Doch derzeit fehlt mir noch der Mut und der Glaube an mich selbst. Den Prolog könnte man ins Genre Fantasy packen.

11. Was gefällt dir an deinem Lieblingsbuch am besten? Ein Ort? Eine Person oder vielleicht auch der böse Gegenspieler?

  • Ehrlich, ich habe kein absolutes Lieblingsbuch. Mir gefallen viele Bücher sehr gut und da ist es total unterschiedlich. Mal ein Ort oder die Protas. Aber auf böse Gegenspieler stehe ich nicht. *lach* Die haben bei mir immer verloren. *lala*

Juhuuuu, alle Fragen haben eine Antwort. Puhhh, geschafft! Jetzt muss ich mir allerdings noch 11 Fragen für die nächsten Kandidaten ausdenken … Samy du machst mich heute fertig. Und das an einem Tag, wo mein Gehirn auf Sparflamme läuft. *grummel*

  1. Was trinkt ihr am liebsten beim Lesen?
  2. Was macht für euch ein gutes Buch aus?
  3. Mit welchem Protagonisten würdet ihr auf gar keinen Fall auf einer einsamen Insel stranden wollen?
  4. Zu welcher Tages- oder Nachtzeit lest ihr am liebsten?
  5. Wie viele Bücher schlummern derzeit auf eurem SuB?
  6. Habt ihr eine/n Autor/in, welche ihr vom Schreibstil gar nicht mögt?
  7. Wie seid ihr zu euren Blogs gekommen? Wann kam die Idee zum eröffnen eines Blogs?
  8. Habt ihr einen Lieblingsverlag?
  9. In welcher Geschichte würdet Ihr gerne mal eine Zeit lang leben wollen?
  10. Welches Buch lest ihr aktuell? Und wie gefällt es euch bisher?
  11. Und nun möchte ich noch wissen ob ihr ein absolutes Liebelingsbuch habt? Ich tue mich da ja immer schwer. *grins*

So … und damit alles vollständig ist, kommen nun noch die 11 Blogger …

1. Book“tea“ser
2. Arya Green
3. Books have a soul
4. Miss Watson
5. Buchfee
6. LoveBooks
7. Books of Fantasy
8. Die Zeilenflüsterin
9. Tastenklecks
10. Wurm sucht Buch
11. Leben Lieben Lachen Lesen

Meine Aufgaben habe ich erfüllt. Doch irgendwie geschafft. *grins* Für mich heist es nun wieder ab in den Alltag, weiter meine Dinge erledigen.

Ich wünsche euch viel Spaß beim mitmachen und stöbern.

Lieben Gruß, Eure Rebi

Veröffentlicht in Autoren, Fantasy, Genre, Münter, Felix A., Papierverzierer Verlag, Steampunk, Verlag

VITA

Der Autor: Felix A. Münter
Der/Die Übersetzer/in:
Originaltitel:
Deutscher Reihentitel:
Deutscher Titel: VITA
Band: 1/1
Deutsche Erstausgabe: 23. März 2017
Verlag: Papierverzierer Verlag
Genre: Fantasy, Steampunk
ISBN: 978-3-9596-2028-4

Klappentext:
Mit Vita in ein besseres Morgen!

Fortschritt ist unaufhaltsam. Und Vita ist der Katalysator des Fortschritts. Durch die mysteriöse Substanz ist es dem Stadtstaat Blackwater gelungen, seine Vormachtstellung in der Welt auszubauen und zu behaupten. Doch der Untergang der Glory, einem Frachter mit der Jahresproduktion Vita an Bord, bedroht die Zukunft der aufstrebenden Stadt. Friedenshüter Alexander McRoy wird bei seinen Ermittlungen in Ereignisse verstrickt, die erschütternder nicht sein könnten …

Vita ist Fortschritt!

Mehr zur diesem Buch findet ihr auf meiner Homepage unter Rezensionen: Münter, Felix A. – VITA! Außerdem könnt ihr dort auch nachlesen, wie mir dieses Buch gefallen hat, was ich eventuell besonders fand usw.

Für mich geht es nun schnell ins Bett … Schlaft gut! Gute Nacht!

Liebe Grüße, Eure Rebi 

Veröffentlicht in Fantasy, Karschnick, Ann-Kathrin, Papierverzierer Verlag

Der Fluchsammler

Die Autorin: Ann-Kathrin Karschnick
Der/Die Übersetzer/in:
Originaltitel:
Deutscher Reihentitel:
Deutscher Titel: Der Fluchsammler
Band: 1/1
Deutsche Erstausgabe: 26. August 2017
Verlag: Papierverzierer Verlag
Genre: Fantasy
ISBN: 978-3-9596-2906-5

Klappentext:
„Berühre ich jemanden, stirbt er!“

Elisabeth war eine aufstrebende Streetworkerin, bis sie von einem Hexer verflucht wurde. Jetzt kann sie die Wohnung nicht mehr verlassen, ohne jeden in ihrer Umgebung in Lebensgefahr zu bringen. Eines Tages taucht der geheimnisvolle Vincent auf und behauptet, ihr helfen zu können. Aber hinter ihrem Fluch steckt mehr als anfangs angenommen … Kann sie ihm vertrauen oder spielt er nur mit ihr?

Mehr zur diesem Buch findet ihr auf meiner Homepage unter Rezensionen: Karschnick, Ann-Kathrin – Der Fluchsammler! Außerdem könnt ihr dort auch nachlesen, wie mir dieses Buch gefallen hat, was ich eventuell besonders fand usw.

Ich werde mich nun noch an die Vorstellung eines meiner weiteren Weihnachtsbücher setzten und danach heißt es für mich VITA weiter lesen. Damit ich ab morgen „Der Kristall“ von Oliver Juwig lesen kann. *zwinker* Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch.

Liebe Grüße, Eure Rebi 

Veröffentlicht in Pätzold, Oliver, Self Publishing, Thriller

Die Letzten. Zerfall.

Der Autor: Oliver Pätzold
Der/Die Übersetzer/in:
Originaltitel:
Deutscher Reihentitel: Die Letzten
Deutscher Titel: Zerfall
Band: 1/2
Deutsche Erstausgabe: 09. Mai 2016
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
Genre: Thriller
ISBN: 978-1-5308-9898-5

Klappentext:
An einem heißen Sommertag geschieht das Unvorstellbare: Nach dem Ausbruch eines Erregers wird in Deutschland das Notstandsgesetz ausgerufen, das öffentliche Leben bricht zusammen. Für Robert, seine Tochter Hanna und seinen Sohn Alexander beginnt eine Zeit des Grauens. Nach wochenlanger Isolation in ihrer Wohnung werden sie gezwungen, durch ein entvölkertes Land zu ziehen.

Doch schon bald erkennen die drei, dass ihr Überleben in erster Linie nicht von einer tödlichen Seuche gefährdet wird, sondern von der Spezies, der sie selbst angehören: den Überlebenden.

Mehr zur diesem Buch findet ihr auf meiner Homepage unter Rezensionen: Pätzold, Oliver – Die Letzten – Zerfall! Außerdem könnt ihr dort auch nachlesen, wie mir dieses Buch gefallen hat, was ich eventuell besonders fand usw.

Ich werde mich nun noch an die Vorstellung eines meiner weiteren Weihnachtsbücher setzten und ihr dürft auf eine neue Buchvorstellung gespannt sein. *zwinker* Bin heute also fleißig hier …

Liebe Grüße, Eure Rebi 

 

Veröffentlicht in Adventskalender 2017

Adventskalender 24.12.2017

Guten Morgen meine Lieben,

das Ende meines Blog-Adventskalenders ist da und ich darf euch heute frohe Weihnachten wünschen! *herz* Ich möchte mich auch noch mal sehr bei den 24 Autoren bedanken, ohne Euch wäre dieser Adventskalender nicht möglich gewesen! Also, vielen lieben DANK! *kuss* Doch lange Rede, kurzer Sinn … starten wir nun mit dem letzten Türchen, Nummer Vierundzwanzig!

weihlinie

14  03  22  12  01

20  05  18  24  08

16  04  21  02  10

19  06  11  23  09

17  13  07  15

weihlinie